Die Integrative Faszientherapie umfasst folgende Module:
  • Somatische Faszientherapie, Modul 1 bis 9
  • Neurogene Faszientherapie Modul 1 bis 9
  • Viszerale Faszientherapie Modul 1 bis 9
  • Integrative Module 1 bis 7

Abgeschlossene Ausbildung Heilmassage, Physiotherapie, manuelle Therapie oder ähnliches.

Ausbildungsbeginn: Fascia Basics 
Ausbildungsreihe Somatische Faszientherapie 
Ausbildungsreihe Viszerale Faszientherapie 
Ausbildungsreihe Neurogene Faszientherapie 
Ausbildungsreihe Integrative Module
Abschluss: Klinische Integration

Kommissionelle Abschlussprüfung (optional)
UE: gesamt 1.500 UE
900 UE Unterrichtszeit und 600 UE Lernzeit im Heimstudium

Die praktische Anwendung der in dieser Ausbildung erworbenen Kenntnisse erfolgt auf Basis eine bestehenden Berufsausbildung in einem medizinischen bzw. therapeutischen Beruf.

  • Teilnahmebestätigungen für alle Einzelmodule
    • Diplomabschluss nach Absolvierung der Einzelprüfungen (optional):
    • Diplom für somatische, viszerale und neurogene Fasziopathie
  • Zertifikat und Zeugnis nach Absolvierung der kommissionellen Abschlussprüfung (optional):
    • Zertifikat zur "Therapeutin für Integrative Fasziopathie" bzw. zum „Therapeut für Integrative Fasziopathie" bzw.
    • Zeugnis „Diplomierte Fasziopathin“ bzw. "Diplomierter Fasziopath"
Gesamtpreis: € 14.990,--
Preis mit Bildungspass: € 13.990,--

Bei Buchung von einzelnen Ausbildungsreihen oder von Einzelkursen gelten die jeweils dort angeführten Preise.

W23FPT1 24.02.2023 bis 12.05.2024
zur Anmeldung
W23FPT2 06.10.2023 bis 23.05.2025 zur Anmeldung

Informationsveranstaltung für Fasziopathie und Integrative Faszientherapie

Info-Abend zur Ausbildung in Fasziopathie sowie zu allen Modulen der Integrativen Faszientherapie. Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich zu allen Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich der Faszien.

Die Informationsabende sind kostenlos, eine Anmeldung ist verpflichtend.
Derzeit bieten wir Informationsabende online über zoom als Webinar an, Sie erhalten vor dem Termin eine E-Mail mit den Zugangsdaten.

W23WIIFT1 am 23.01.2023 
zur Anmeldung